Immer in Bewegung

Die letzten 2 Tage habe ich in Rinteln verbracht. Zusammen mit meiner Schwester und meiner Mutter war ich in Bielefeld shoppen und in Bückeburg im Schloss und in der Altstadt, wirklich schön und sehenswert. Am Freitag fahre ich dann weiter nach Hannover, ein paar Freundinnen besuchen. Da ich sie schon circa 4 Monate nicht mehr gesehen habe, freue ich mich schon umso mehr. Außerdem bringt es mich auf andere Gedanken, mal rauszukommen. Etwas zu tun zu haben, und nicht zu viel nachzudenken. Über das was kommen wird. Ich rechne jetzt eigentlich fest damit, nicht mehr im September ausreisen zu können, und schau mich deswegen momentan nach Möglichkeiten zum Arbeiten um. Niemals kann ich die Zeit nur zuhause rumsitzen und nichts tun. 
In den letzten Tagen hat sich noch eine Möglichkeit ergeben, wie ich bzw wo ich ein Auslandsjahr machen könnte. in HOLLAND. Allerdings überhaupt nicht dort wo ich hin will. Viel zu nah dran und eben einfach nicht mein Traum. Hab der Familie heute auch gesagt, dass ich sie schrecklich toll finde aber sie eben nicht in den USA wohnen. Zudem hätte ich schon in wenigen Wochen dort hinfliegen sollen. Das hätte also bedeutet, dass ich meinen Traum frühzeitig aufgegeben hätte. Denn mein Ausreise Zeitraum beginnt nun mal erst im September.

„Im Leben geht es nicht darum, zu warten, bis das Unwetter vorbeizieht, sondern im Regen zu tanzen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s